FAQ

FAQ

Ihre Fragen an uns

Viele Fragen werden uns immer wieder gestellt. Diese Fragen haben wir hier zusammengefasst, damit Sie so schnell wie möglich eine Antwort erhalten. Ihre Frage ist nicht dabei? Dann kontaktieren Sie jetzt unseren Support.

Eine IT Service Flatrate umfasst einen klar definierten Katalog von Leistungen und Lösungen. Diese Leistungen und Lösungen werden zu einem festen monatlichen Pauschalbetrag (pro Gerät) bereitgestellt. Dadurch können Sie Ihre Kosten genau kalkulieren und sich auf die Leistungsbereitschaft Ihrer IT verlassen. „Leistungen und Lösungen“ bedeutet gewissermaßen, dass Sie zum Mieter von IT Lösungen werden. Ihr Vorteil: Für die Funktionsfähigkeit der gemieteten Leistungen ist der Vermieter verantwortlich.
Die IT Service Flatrate „Supporter“ ist unsere „kleine“ Flatrate. Enthalten sind 24/7 Monitoring für Server, Sicherheitsanwendungen wie z. B. System und Office Updates, ein Helpdesk mit Statusbericht, Server mit Updates und Patches, Workstations, Dokumentation mit monatlichem Reporting und werktäglicher Support mit kurzen Reaktionszeiten. Die Leistungen der Supporter Flatrate können durch verschiedene Optionen an Ihren Bedarf angepasst werden. Beispiele für Optionen sind Backups und Antimalware.
Die IT Service Flatrate „Unlimited“ ist unsere „große“ Flatrate. Die Leistungen in den einzelnen Bereichen sind hier besonders umfassend. Die Reaktionszeiten sind kürzer und es besteht die Möglichkeit, einen 24/7 Support zu buchen. Inklusive sind z. B. ein täglicher Netzwerk-Scan, Vor-Ort-Services, die Installation neuer Server, ein quartalsweise stattfindendes Meeting mit dem Key Account Manager u.v.m. Auch bei der Unlimited Flatrate besteht die Möglichkeit der Anpassung durch einzelne Optionen.
Cloud Computing ist einer der wesentlichen Trends in der IT Branche. Das Prinzip: IT Infrastruktur wie Speicherplatz, Rechenleistung oder Software wird nicht lokal installiert, sondern über das Internet genutzt. Der Zugriff erfolgt über Schnittstellen oder Protokolle. Die bekannteste Zugriffsform ist ein Webbrowser. Über Cloud Computing kann grundsätzlich alles bereitgestellt werden, was sich auch lokal installieren lässt.
Nein. Wenn Sie Dienste über die Cloud nutzen, greifen Sie auf Daten von Servern zu. Stellen Sie sich dies wie ein Benutzerkonto vor: Der Transfer von Daten erfolgt verschlüsselt über Ihr Benutzerkonto in der Cloud. Keine dritte Partei kann sehen, welche Daten übertragen werden. Gleichwohl muss gesagt werden, dass sich Ihre Daten nicht bei Ihnen im Haus, sondern auf Servern in Rechenzentren befinden. Heymanns IT setzt dabei ausschließlich auf Rechenzentren innerhalb Deutschlands.
Wenn Sie eine Anwendung lokal installieren und verwenden können, ist in der Regel auch ein Zugriff über die Cloud möglich. Sie können Server- und Rechenleistung, Speicherkapazitäten, Betriebssysteme, Office Software, Entwicklerplattformen, Sicherheitsanwendungen u.v.m. aus der Cloud beziehen.
Die Vorteile bietet sowohl aus betriebswirtschaftlicher Perspektive als auch aus der Perspektive des Anwenders Vorteile.

Vorteile für Anwender: Datenträger sind obsolet und können nicht mehr verlorengehen oder beschädigt werden. Hardware muss nicht regelmäßig aufgerüstet werden. Die Nutzung von Diensten ist von sämtlichen Geräten aus möglich. Benötigt wird lediglich ein Internetzugang.

Betriebswirtschaftliche Vorteile: Cloud Services können einfach und zu kalkulierbaren Kosten angemietet werden. Dadurch entfallen hohe Anschaffungsinvestitionen. Auch der Personalaufwand fällt geringer aus: Wartung von Hardware, Updates, Bestandsmanagement, Ausfallprävention: All dies ist in der Cloud bereits enthalten.

Ein zusätzlicher Kostenvorteil entsteht durch die Skalierbarkeit der Cloud. Unternehmen mit volatilen Leistungsanforderungen müssten prinzipiell ihre gesamte IT an den Lastspitzen ausrichten – regelmäßige Überkapazitäten wären die Folge. In der Cloud können Rechenleistung, Anzahl der Arbeitsplätze, Serverkapazitäten etc. flexibel skaliert werden.
Sie bestimmen, was in der Cloud Flatrate enthalten ist. Sie können sich ganz behutsam an das Thema Cloud Computing heranwagen – oder gleich Ihre gesamte IT Infrastruktur darin auslagern. Mit dem Flatrate-Konzept sind die Kosten immer kalkulierbar.
Wir sind ein IT Systemhaus und bieten alle Leistungen an, die Sie von einem IT Dienstleister erwarten können. Welche Leistungen Sie benötigen, legen Sie allein fest. Einmalige Beratung zur IT Landschaft? Beschaffung neuer Hardware? Migration zu mobilen Endgeräten? Beratung zu Software? Dies und noch viele, viele weitere Leistungen bieten wir ganz unabhängig von unseren Flatrates an.
Mittels Fernwartung wird über eine räumliche Distanz auf Computer oder Server zugegriffen. Fernwartung dient zu Wartungs- und Reparaturzwecken. Unsere IT Spezialisten können direkt auf Ihre Systeme zugreifen und z.B. Konfigurationen vornehmen, schädliche Software entfernen oder Netzwerkeinstellungen reparieren. Fernwartung bietet erhebliche Effizienzvorteile gegenüber dem Besuch vor Ort. Probleme können sehr viel schneller behoben werden, weil keine Anfahrt erforderlich ist. Dadurch ist Fernwartung auch kostengünstiger.
Nicht alle Probleme lassen sich mittels Fernwartung lösen. Deshalb arbeiten wir auch bei unseren Kunden vor Ort. Dies ist im Rahmen der Unlimited Flatrate und bei außerhalb der Flatrates getroffenen Vereinbarungen möglich. Durch unsere bundesweiten Service Points (mehr als 20 an der Zahl) können wir Unternehmen in ganz Deutschland mit kurzen Anfahrtswegen erreichen.
SERVICE & HILFE

Persönliche Beratung, unverbindlich und direkt!

0800 0000 582